02747 / 91 53 950 oder 0170 / 35 75 165 verwaltung@tierschutz-altenkirchen.de

Tierschutzverein für den Kreis Altenkirchen e.V.

Sandstraße 29 – 57586 Weitefeld

Tel.: 02747-9153950 oder 0170-3575165*

 

*Wir arbeiten ehrenamtlich und sind daher nicht immer erreichbar. Hinterlassen Sie dann bitte eine Nachricht, wir melden uns schnellstmöglich zurück.

AnfahrtNotfall?

Wegen Cov 19 (Corona)

müssen wir bis auf weiteres unsere Besuchszeiten in unserer Tierauffangstation aussetzen.

Interessenten können sich weiter gerne unter der Telefonnumer 0170/3575 165
oder über
verwaltung@tierschutz-altenkirchen.de
mit uns in Verbindung setzen.
Wir werden dann Einzeltermine vereinbaren.

Tiere in der Vermittlung

– Bitte auf das Symbol (Zeichnung) der gewünschten Tierkategorie klicken und Sie werden zu der entsprechenden Tierart weitergeleitet –

Radfahrmarathon 11. – 12.09.2021

Nach einem kräftigen Regenschutt am frühen Morgen startete der Samstag mit trockenem und immer besser werdendem Wetter.

So konnten die letzten Vorbereitungen rund um unsere Tierauffangstation in Weitefeld getroffen werden.

Und mit dem Startschuss durch den Bürgermeister von Weitefeld Herrn Kessler begann Leon Schulze mit seinem Kraftakt.

24 Stunden – bis Sonntag Mittag um 12 Uhr – drehte Leon mit einer unterschiedlichen Anzahl von Mitfahrern seine Runden.

 

12 Uhr: Start

Hund Alex war bei der ersten Runde dabei

Leon Schulze (ganz links) und die Mitfahrer der ersten Runde

Auch ohne für eine oder mehrere Runden mit dem Fahrrad mitzufahren lohnte sich das Vorbeikommen:

Bratwürstchen, Waffeln, Kuchen sowie eine gute Tasse Kaffee oder ein Kaltgetränk sorgten für Gemütlichkeit im Wöhlfühlambiente rund um unsere Tierauffangstation!

Handgemachten Einzelstücken konnten erworben werden.

Und die Verlosung sorgte mit tollen Preisen für Glücksgefühle.

 

Die Veranstaltung fand natürlich unter Beachtung der geltenden Corona – Regeln und einem eigens erstellten Hygienekonzept statt!

24 Stunden

275 km

Glückwunsch zu dieser fantastische Leistung, Leon!

Unsere Tiere bedanken sich von Herzen bei

Leon,

allen Mitfahrern,

allen Sponsoren,

allen Helfern und

allen Besuchern!

Aktuelles

Mehr Inforamtionen unter „Unser Haus“ und „Unser Verein“

Schon zum zweiten Mal unterstützte uns das Team der Löwenapotheke mit  einer großzügigen Spende. Unsere Tiere und Mitarbeiter sagen: Danke!

 

Unsere neuen Westen!

Wir danken der Kreativwerkstatt Herwick aus Betzdorf dafür, dass sie uns die Druckkosten gesponsert hat.

Das Kaufland in Kirchen beteiligte sich an der bundesweiten Pfandspendenaktion. Wir waren eine der Einrichtungen, die mit dem Erlös unterstützt wurden. Michael Mäusezahl, der Leiter der Filiale in Kirchen Michael Mäusezahl und seine Kollegin Sonja Petri überreichten vor Kurzem einen Scheck über 1450 Euro. Das Geld wird in der Tierauffangstation für erforderliche bauliche Maßnahmen und natürlich für Tierarztkosten sowie Spezialfutter verwendet.

Ein großes und herzliches Dankeschön an das Team des Kauflands Kirchen und ein noch größeres Dankeschön an alle Kunden, die ihre Pfandbons gespendet haben!

Unterstützen Sie die Tierauffangstation in Weitefeld!

Im Büro das Gothaer im Hüttenweg 4 in Daaden können verschiedene selbst genähte und gestrickte Dinge erworben werden. 20 % des Erlöses kommen unserer Tierauffangstation  zu Gute.

Artikel aus der „Siegener Zeitung“ vom 21.12.2020

Vermisst

Vermisst in Neunkhausen

Unsere Katze Mila, 7 Jahre , die wir seit ca. 1 Woche haben, konnte in der Nacht zum 31. Juli 2019 unbemerkt aus dem Haus und ist seitdem nicht mehr auffindbar. Sie ist in der Rosenstraße 2 in 57520 Neunkhausen entlaufen. Sie ist eine Streunerkatze und noch nicht so an Haus oder Menschen gewöhnt. Sie wurde die letzten 2 Jahre von einer Futterstelle in Hückelhoven betreut. Von da haben wir sie übernommen. Sie ist noch nicht gechipt.

Mila bitte nicht ansprechen, oder versuchen, sie einzufangen. Sie würde sich dann noch weiter entfernen.

Wenn Sie Mila gesehen haben oder Informationen zu Ihrem Verbleib haben – bitte melden Sie sich bei

Angelika Pitscher 02661/939970  oder 0176/81689170

e-mail. h.pitscher@gmx.de

Fundtiere

Wer kennt diesen Hase?

Gefunden am 28.07.2021 in / bei Niederdreisbach.

Infos bitte an unsere Handynummer oder Email.

Wer kennt diesen Kater in Birken-Honigessen?

Informationen bitte an unsere Handy-Nummer oder verwaltung@tierschutz-altenkirchen.de 

 

Wer kennt diese Katze?

Sie wurde in Herkersdorf in der Nähe des Dorfplatzes gefunden. Sie ist fast blind.

Infos bitte an unsere Handy-Nummer

Wer kennt diesen Kater in Birken – Honigessen?

Infos bitte an unsere Handynummer

Unsere Sponsoren:

Wir danken den Sponsoren unseres neuen Tierschutzautos:

AZ – Automobile, Ayni Yildiz, Elkenroth
Dachdecker- und Klemptnermeister Michael Platzen, Weitefeld
Dr. med. vet. Ursula Zips-Weber, Kirchen / Sieg
Erwin Schneider OHG, Daaden
Evidensia Tierärztliche Klinik Betzdorf GMBH, Betzdorf
Handel & Transport Alois Hoof, Elkenroth
Häuslicher Pflegedienst Hammer, Kausen
Häuslicher Pflegedienst Klaus-Günter Balzer, Neunkhausen
Löwen-Apotheke, Weyerbusch
Naturheilpraxis für Tiere Kerstin Peter, Betzdorf
Provinzial Geschäftsstelle Helena Hörter, Elkenroth
Reifen Höfer GmbH, Weitefeld
Sonderpreisbaumarkt Kirchen, Kirchen
Tankstelle Vanessa Bähner, Weitefeld
Tierarztpraxis Petra Hoß, Steinebach
Tierosteopathie Braun, Kausen
Zahnärztin Eva Spitzer, Weitefeld