02747 / 91 53 950 oder 0170 / 35 75 165 verwaltung@tierschutz-altenkirchen.de

Erst einmal vielen Dank, dass Sie sich informieren und aktiv werden möchten.

Zur Zeit müssen wir alle, die sich ehrenamtlich bei uns engagieren möchten, auf die Zeit nach dem Kontaktverbot vertrösten. Natürlich können Sie sich noch bei uns per Telefon und Email melden und Ihre Bereitschaft zur Hilfe mitteilen. Wir sind dankbar über jeden, der – in welcher Form auch immer – helfen möchte. Jedoch ist es uns zur Zeit nicht möglich ein persönliches Gespräch in unserer Tierauffangstation mit Ihnen zu führen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Die folgenden Möglichkeiten können erst wieder nach Ende der Pandemie wahrgenommen werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie helfen können.

Zum einen freuen wir uns immer über Katzenstreichler:
wie es der Name schon sagt, geht es hierbei darum die in unserer Tierauffangstation lebenden Katzen zu streicheln, mit ihnen zu spielen und sie manchmal auch an Menschen zu gewöhnen.

Eine andere Möglichkeit besteht darin handwerklich aktiv zu werden:
Bis zur Eröffnung und auch in der Zeit bis jetzt ist im Haus viel passiert. Trotzdem gibt es immer war zu tun: streichen, Rasen mähen, Pflege der Außenanlagen, Aufbauen von Regalen / Schränken, sortieren und einsortieren, verputzen von kleinen Flächen, Fliesen legen …

Und dann ist da noch der Bereich der Dienste in der Tierauffangstation:
Das Versorgen der Tiere und Reinigen des Hauses wird von ehrenamtlichen Mitarbeiter in zwei Schichten erledigt: morgens von 8 -12 Uhr und am Nachmittag von 16 – 19 Uhr. Wenn hier Interesse besteht, ist ein persönliches Gespräch am Besten, in dem alles besprochen werden kann.

Aber auch bei Veranstaltungen werden immer helfende Hände gebraucht. So z.B. beim „Tag der offenen Tür“, bei unserem Stand auf einem Advents- oder Weihnachtsmarkt in der Region …

 

Vielleicht haben Sie nun einen kleinen Einblick bekommen.
Wenn Sie sich die Mithilfe in einem dieser Bereiche vorstellen können, sind wir gerne zu einem persönlichen Gespräch für Sie da.  

Einfach eine Email schreiben an

verwaltung@tierschutz-altenkirchen.de

oder

telofonisch unter

0170-3575165