02747 / 91 53 950 oder 0170 / 35 75 165 verwaltung@tierschutz-altenkirchen.de

Unsere Katzen werden nur nach einer Vorkontrolle vermittelt.
Adulte Katzen werden immer: entwurmt, entfloht, kastriert, (zweifach) geimpft und gechipt.
Unsere Katzen wollen nach einer Eingewöhnungszeit im neuen Zuhause wieder Freigang haben.
– Ausnahmefälle (z.B. alte oder chronisch kranke oder sehr ängstliche Katzen) können von dieser Regelung abweichen: diese Abweichung ist im Text zum Tier zu finden. –
Bei Freigängern achten wir darauf, dass das neue Zuhause nicht an oder in der Nähe zu verkehrsreichen Straßen liegt.
Kitten werden frühestens ab der 12.-15. Woche und nur mit Kastrationsverpflichtung vermittelt.

Weitere Informationen, ein Kennenlernen und Terminvereinbarung unter
0170-3575165
oder
verwaltung@tierschutz-altenkirchen.de
(sofern im Text zum Tier nichts anderes angegeben ist)

Nero und Zaha

Joschi und Henry

Kater Claudio